VfL, wir stehn´n zu dir. VfL, um jeden Preis.

Nach dem bitteren 0:4 zu Hause gegen Paderborn am letzten Spieltag ist eine Situation eingetreten, die wir alle nicht erwartet hatten. Der VfL ist Tabellenletzter der Zweiten Liga. Allen ist klar, dass es für uns in dieser Saison vor allem um den Klassenerhalt geht. Erstmals werden wir als Zweitligist nicht um den Aufstieg mitspielen.

Diese Entwicklung ist ein weiterer Tiefpunkt eines schrittweisen Abwärtstrends des VfL Bochum 1848. Wurde anfangs eine weniger attraktive Spielweise noch gerechtfertigt mit dem Erreichen der gesetzten sportlichen Ziele, so geht es heute um etwas anderes. Nicht die Frage, ob wir schön spielen, steht aktuell im Vordergrund, sondern das nackte Überleben im deutschen Profifußball. Den ganzen Beitrag lesen

4. Wir sind VfL-Fankonferenz: Im Dialog mit Jens Todt

DerWesten.de: Sind die VfL-Fans zu kritisch? Werden die Fans genügend in die Vereinsarbeit eingebunden? Und wie ist die aktuelle sportliche Situation beim Bochumer Zweitligisten zu beurteilen? Bei einer Fankonferenz der Initiative „Wir sind VfL“ stellte sich Vorstandsmitglied Jens Todt der Kritik der Vereinsanhänger. Schau rein…

VfL Bochum 1848: Todt: Der VfL hat ein klares Selbstverständnis. Lies mehr…

Ruhr Nachrichten: Fan-Konferenz mit Jens Todt – Nicht auf der Vergangenheit ausruhen. Lies mehr…

Pottblog: Video-Interviews mit Jens Todt und Frank Goosen. Schau rein…